Über

Leben heißt Veränderung, sagte der Stein zur Blume und flog davon. ♡

aus: München
 


Werbung




Blog

Traum

Ich wache auf und erinnere mich an meinen Traum. Meine Augen lassen sich noch nicht öffnen und meine Umgebung ist mir noch fremd. In mir drinnen fühle ich eine wohlige Wärme, Geborgenheit und die Liebe, die in dem Traum sehr stark war. Doch dann wird mir langsam klar, von wem ich da geträumt hatte. Ein Junge in meinem Alter. Einer, der mir sehr nahe steht. Und wie ich das so realisiere, frage ich mich ob das sein kann. Verwirrung breitet sich über mir aus. Ich kenne diesen Jungen sehr gut, aber unser Standpunkt ist geklärt. Liebe wird es zwischen uns nicht geben. Was wenn das nur kindische Worte waren? Was wenn wir trotzdem für einander bestimmt sind? Oder war das nur ein Traum, der nichts zu bedeuten hat?

1 Kommentar 13.1.14 10:30, kommentieren

Seifenblase

Ein Stück Hoffnung. Der Traum einer eigenen Wohnung und dafür hatte ich schon die perfekte Immobilie gefunden. Ich habe mir schon ausgemalt wie ich sie einrichten würde, wie ich meine Freunde einladen würde zum Frühstücken oder Abendessen. Wie ich mein Leben dort gestalten wollte. Es war einfach perfekt. Doch dann zerplatzte dieser Traum, wie eine Seifenblase die an etwas stieß. Weg war die Illusion, weg war mein Traum, der eben noch zum Greifen nah war. Werde ich je wieder eine so schöne Wohnung finden? Wird sich mein Traum doch noch erfüllen? Und wann wird das sein?

29.12.13 22:22, kommentieren